I AM WHAT I AM II Nr. 23


ICH BIN WAS ICH BIN

Ich bin nicht wie mein Vater, meine Mutter, meine Verwandten, mein Lehrer, und ich bin nicht mehr begrenzt in meiner früheren religiösen Erziehung. Ich bin mein eigenes Selbst. Aussergewöhnlich und Einziartig auf dieser Welt. Habe meine eigenen Vorstellungen, Ideen, Talente und Fähigkeiten.Niemand ausser mir kann die Dinge genau so tun wie ich. Es gibt keinen Vergleich und auch keine Konkurrenz.Ich bin meiner eigenen Selbstannahme und Liebe würdig. Ich bin ein herrliches Geschöpf des Himmels.

Ich bin frei!

Jochen Maiwald, Mallorca 2014